Skip to main content

Juki HZL-K65

(5 / 5 bei 2 Stimmen)

208,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Oktober 2, 2022 2:25 pm
GreiferHorizontalgreifer
Stichbreite7,0 mm
Stichlänge4,0 mm
Stichanzahl20
Knopfloch1-Stufen-Knopfloch
Gewicht7,1 kg
Maße (B / T / H)41,5 cm / 19 cm / 30 cm
Garantie2 Jahre

Juki HZL-K65 – So einfach! Macht Spaß! Ist kreativ!

Die Juki HZL-K65 ist eine kompakte computergesteuerte Nähmaschine. Sie ist übersichtlich aufgebaut, es gibt viele Einstellmöglichkeiten. Mit ihren 20 Nähprogrammen deckt sie die wichtigsten Stiche ab. Für jeden der 20 Stiche gibt es eine eigene Taste. Sobald man einen Stich ausgewählt hat, leuchtet die Taste. Die Werte für die Stichlänge und die Stichbreite sind für jeden Stich schon voreingestellt. Über die beiden Schieberegler können die Stichlänge und die Stichbreite auch individuell angepasst werden. Leider gibt es keine Displayanzeige welche den jeweils eingestellten Wert darstellt. Man kann diesen nur an Hand der Stellung des Schiebereglers ablesen.

Das Einfädeln des Ober- und Unterfaden gestaltet sich recht einfach. Der Oberfaden wird einfach entlang der Markierungen geführt. Zum Einfädeln des Faden durch das Nadelöhr, hat die Juki HZL-K65 eine praktische Nadeleinfädelhilfe. Die Fadenspannung wird manuell per Stellrad eingestellt.
Die Juki HZL-K65 kann wie üblich mit dem Fußanlasser bedient werden oder ohne Fußanlasser per Start-Stop-Taste. Die Geschwindigkeitsregelung erfolgt in dem Fall per Schieberegler.

 

Was kann man zum Nähen mit der Juki HZL-K65 sagen?

Mit der Juki HZL-K65 lässt es sich recht gut Nähen. Einzig der geringe Platz im Stoffdurchgangsraum ist bei größeren Projekten hinderlich. Die Juki HZL-K65 ist übersichtlich, die Bedienung einfach. Der Nähfußwechsel ist unkompliziert.
Standardstoffe lassen sich recht gut verarbeiten. Für das nähen von elastischen oder weichen Stoffen fehlt hier leider der einstellbare Nähfußdruck. Die Stoffe neigen dann dazu sich zu dehen oder werden garnicht richtig transportiert.
Knopflöcher können mit der Juki HZL-K65 in einem Schritt passend zum in den Knopflochfuß eingelegten Knopf genäht werden. Mit dem kleinen Freiarm können Ärmel oder Hosenbeine zum Beispiel ausgebessert werden.

 

Die Eigenschaften auf einen Blick:

  • 20 Nähprogramme, inkl. 3 Knopflochvarianten
  • Direkte Stichauswahl: Nur einmal die jeweilige Taste drücken und schon ist der Stich ausgewählt. Die Stichtaste leuchtet orange auf, wenn Sie gedrückt wird. Auf jeder Stichtaste finden Sie auch die Information für den passenden Nähfuß.
  • Wichtige Funktionstasten sind übersichtlich angeordnet. Bestimmen Sie die Nähgeschwindigkeit einfach per Schieberegler, nutzen Sie die Taste für das Rückwärtsnähen oder die Start+Stopptaste. Die Taste für das Rückwärtsnähen ist auch gleichzeitig die Taste mit der Sie die Nadelhoch-/-tiefstellung bestimmen können.
  • Elektronische Geschwindigkeitskontrolle: Die stufenlose Einstellung der Nähgeschwindigkeit erlaubt Ihnen auch bei schwierigen Nähprojekten, sicher und genau die Arbeiten zu beenden. Bei Bedarf können Sie auch, dank der elektronischen Geschwindigkeitskontrolle, ohne Fußanlasser nähen.
  • Speziellen 7-Punkt-Stahltransporteur für guten Stofftransport.
  • Einfädelhilfe: Drücken Sie nur den Hebel herunter und legen den Faden vor die Nadel. Dieser fädelt sich wie von selbst ein durchs Nadelöhr.
  • Schnelles und einfaches Austauschen der Unterfadenspule. Mit Hilfe des Sichtfensters können Sie den Füllstand der Unterfadenspule prüfen.
  • Unterfadenspule aufspulen: Sobald die Spule aufgespult ist, schaltet der Vorgang automatisch ab.
  • Nähfuß eintastbar, den Knopf am Nähfuß drücken dies ermöglicht einen einfachen Nähbeginn bei mehreren Stofflagen oder überlappenden Materialien und schweren Stoffen.
  • Transporter versenkbar.
  • Stichlänge und Stichbreite einstellbar.
  • Nadelpositionsverstellung im Geradstich: über den Stichbreiten Schieber stehen 15 verschiedene Nadelpositionen zur Verfügung.
  • Vernähfunktion: Verriegelungsstiche am Nahtanfang und Nahtende in 2 verschiedenen Varianten möglich.
  • 1-Stufen-Knopfloch
  • Start-Stop-Taste: Nähen ohne Fußanlasser.
  • LED-Licht: Ein gut ausgeleuchteter Nähbereich sorgt für optimale Sicht beim Nähen!
  • Zubehörfach im Anschiebetisch.
  • Freiarm: Nähen und verarbeiten von geschlossenen Rundungen z.B. Ärmel, Hosenbeine, Röcke oder Ähnliches.
  • Robuste Kofferhaube: Schützen Sie Ihre Nähmaschine vor Verschmutzung, Staub und unnötigen Beschädigungen.

 

Zubehör – Ersatzteile – Service?
Juki hat in Deutschland ein Netz mit ca. 100 Fachhändlern. Damit ist der Service sowie wie die Versorgung mit Ersatzteilen und Zubehör bestens gewährleistet.

Zubehör und Ersatzteile für die Juki HZL-K65 finden Sie auch direkt bei unserem Partner: Dittrich Nähmaschinen.

 

Unser Fazit:
Die Juki HZL-K65 ist eine gute Nähmaschine. Sie kann die meisten im Haushalt anfallenden Nähaufgaben bewältigen. Bei größeren Projekten stört der kleine Stoffdurchgangsraum. Die nur über die Schieberegler abzulesenden Werte für die Stichbreite und Stichlänge sind gewöhnungsbedürftig.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


208,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Oktober 2, 2022 2:25 pm

208,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Oktober 2, 2022 2:25 pm